Lebenslauf

 

1884 

29. Mai in Neugarten/Zahrádky (Nordböhmen) geboren

1907-09 und
1912-14

Studium an der Königlichen Akademischen Hochschule für die Bildenden Künste in Berlin bei Ernst Hancke, Maximilian Schäfer und Friedrich Kallmorgen.

1914-43

Regelmäßig Malreisen durch Europa: nach England, Italien, Frankreich, Nordafrika, Tschechien, Ungarn, Österreich, Schweiz und Russland.

1915 

Erster Studienaufenthalt in Besigheim mit einer Zeichenklasse von Friedrich Kallmorgen. Hier lernt er seine spätere zweite Ehefrau Olga Kullen kennen. Das Paar lebt zusammen mit der 1924 geborenen Tochter Susanne bis 1943 in Berlin.

1916-57

Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen vor allem in Berlin, München, Krakau und Besigheim.

1924

Meisterschüler von Prof. Ulrich Hübner an Akademie der Künste Berlin

1924-59

Mitglied im Verein Berliner Künstler (VBK)

1936-41

Ausmalung verschiedener Kasernen und öffentlicher Gebäude

1943

Bei der Bombardierung Berlins im Spätjahr werden Wohnung und Atelier zerstört. Richard Duschek verliert den größten Teil seines künstlerischen Werkes.
Umzug nach Besigheim zur Schwiegermutter in die Sachsenheimer Steige 24. Besigheim wird zur zweiten Heimat.

Ab 1946

Olga und Richard Duschek werden in der Not der Nachkriegszeit zu einer künstlerischen Produktionsgemeinschaft: Sie schreibt Texte für Zeitungen, Bücher und Stadtprospekte, er illustriert. Gemeinsam unternehmen sie zahlreiche Fahrten in die nähere Umgebung und pflegen einen gemeinsamen Freundeskreis aus Künstlern und Literaten.

1959

16.Mai:  Richard Duschek stirbt an den Folgen eines Herzinfarktes


Einen ausführlichen Lebenslauf des Künstlers können Sie sich hier ansehen. 




 

 



 

So erreichen Sie uns

Ansprechpartner

Bürgerinformation
Bürgerinformation
Marktplatz 12
74354 Besigheim
Telefon (0 71 43) 8 07 80

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:30 Uhr

Weiterführende Informationen

Anreise

Auto

über die Autobahn A81 Ausfahrt Mundelsheim (ca. 7km) oder entlang der Bundesstraße 27

Bahn

regelmäßiger Anschluss an den Regionalverkehr Heilbronn-Stuttgart, Bahnhof Besigheim ist zentrumsnah (ca. 5 Min.)

Stadtplan Besigheim

Wo wollen Sie hin?
Suchen Sie ihr Ziel in unserem interaktiven Stadtplan....