Ausstellungsbiografie (Auszug)


1916
Teilnahme an der Großen Berliner Kunstausstellung mit dem Gemälde "Wintersonne"

1920
Erste Ausstellung im Rathaus Besigheim

1921
Teilnahme an der Großen Berliner Kunstausstellung im Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof mit dem Gemälde "Die Festwiese"

1926
Teilnahme an der Großen Berliner Kunstausstellung "Farbige Raumkunst" im Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof mit dem Aquarell "Strandbuden"

1927
Teilnahme an der Großen Berliner Kunstausstellung "Innenraum" im Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof mit dem Gemälde "Böhmische Landschaft"

1930
Teilnahme an der Großen Berliner Kunstausstellung im Schloss Bellevue mit dem Bild "Nächtlicher Montparnasse"

Mai 1934
Einzelausstellung im Lesesaal des Scherl-Hauses in Berlin: Gemälde -Aquarelle - Zeichnungen mit Motiven aus Europa

August 1936
Teilnahme an der Kunstausstellung "Deutsche Städtebilder" der NS Kulturgemeinde mit dem Bild "Engen im Hegau".

1939
Teilnahme an der "Großen Deutschen Kunstausstellung" im Haus der Kunst, München mit dem Ölgemälde "Asphaltarbeiter"

1943
Verleihung des Veit-Stoß Preis in Krakau für das Aquarell "Tuchhallen in Krakau"

April/ Mai 1947
Einzelausstellung des Kreiskulturamtes "Richard Duschek-Besigheim: Ölgemälde / Aquarelle / Zeichnungen"

April 1952
Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung "Kunst im Kreis"  im Kameradschaftshaus Besigheim mit: "Besigheim im Frühling", "Charlottenburger Kanal" und ,,Paris".

1957
Teilnahme an Ausstellung "Kunst in drei Kreisen", Kameradschaftshaus Besigheim, u. a. war die Kreuzigung Duscheks zu sehen. Richard Duschek hält die Eröffnungsansprache.

So erreichen Sie uns

Ansprechpartner

Bürgerinformation
Bürgerinformation
Marktplatz 12
74354 Besigheim
Telefon (0 71 43) 8 07 80

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 12:00 Uhr

Montag und Dienstag
14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 - 18:30 Uhr

Weiterführende Informationen

Anreise

Auto

über die Autobahn A81 Ausfahrt Mundelsheim (ca. 7km) oder entlang der Bundesstraße 27

Bahn

regelmäßiger Anschluss an den Regionalverkehr Heilbronn-Stuttgart, Bahnhof Besigheim ist zentrumsnah (ca. 5 Min.)

Stadtplan Besigheim

Wo wollen Sie hin?
Suchen Sie ihr Ziel in unserem interaktiven Stadtplan....